Aufgaben


Das ist uns wichtig:

  • Gesunde Familienbetriebe
  • Wirtschaftliche Herden
  • Nachhaltige Entwicklung der Rassen
  • Faire Preise
  • Beste Qualität
  • Förderung der Jugend
  • Objektiver Tierschutz

Zweck des Verbandes ist die Förderung der Rinderzucht und Rinderhaltung nach Richtlinien der Kammer für Land - und Forstwirtschaft in Kärnten. Der Verband ist eine Vereinigung von Rinderzüchtern und Rinderzuchtorganisationen auf gemeinnütziger Basis als Beratungs-, Vermittlungs- und Förderungsvereinigung.       


  1. Die Beratung der Mitglieder in allen die Rinderzucht und Rinderhaltung betreffenden Fragen und Angelegenheiten.

  2. Erstellung zweckentsprechender Zuchtprogramme auf der Basis von offiziellen und für alle Mitglieder verpflichtenden Leistungsprüfungen in den Zuchtherden.

  3. Auswahl und Beschaffung hochwertiger Vatertiere bzw. Sperma.

  4. Durchführung erforderlicher Musterungen der Zuchttiere.

  5. Geordnete Zuchtbuchführung, aus der sämtliche für die züchterische Beurteilung der Tiere notwendigen Daten hervorgehen.

  6. Ausstellung von Abstammungs- und Leistungsnachweisen.

  7. Vermittlung von Zuchtrindern über ab Hof.

  8. Organisation von Absatzveranstaltungen für Zucht- und Nutzrinder.

  9. Abhaltung und Beschickung von Schauen und Ausstellungen.

  10. Stiftung von Preisen und Auszeichnungen für besondere züchterische Erfolge.

  11. Werbung für die Zuchtprodukte der Mitglieder.

  12. Förderung gesunder Rinderbestände und Mitwirkung bei der Bekämpfung von zucht- und haltungsgefährdenden Krankheiten.