Nutz- und Schlachtrinderversteigerung 08.07.2020


Kühe sehr gefragt


Mit gelockerten Maßnahmen wurde die Nutz- und Schlachtrinderversteigerung am 08. Juli wieder durchgeführt.

Der Auftrieb mit 242 Tieren war für eine Juli Versteigerung sehr gut, vor allem das Angebot von 71 Kühen war sehr hoch.
Bei den männlichen Tieren war die Qualität sehr unterschiedlich, die Nachfrage war etwas schwächer als zuletzt, die Durchschnittspreise haben etwas nachgegeben.  
Leider war die Nachfrage bei den Kalbinnen sehr schlecht, hier waren die Preise deutlich unter dem Niveau der Vormonate.  

Eine gute Qualität an Kühen und Nutz -und Schlachtkalbinnen und ein sehr reges Kaufinteresse führten zu sehr guten Preisen. Vor allem gut ausgemästete Schlachtkühe konnten zu sehr guten Preisen verkauft werden.

Die nächste Nutz- und Schlachtrinderversteigerung in St. Donat findet am 05. August 2020 statt.


Statistik 08.07.2020.pdf